Skip to main content

QNAP TS-251+-2G 2 Bay NAS

329,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Juli 2018 18:38

Da die Firma Qnap mit zu den bekanntesten und renommiertesten Firmen im Netzwerkspeicherbereich gehört, gibt es in unserem Test natürlich auch den einen oder anderen NAS-Server dieser Firma. Mit dem QNAP TS-251 der Firma Qnap haben wir nun einen sehr kompakten Server dieser Firma bei uns im Test. Nähere Informationen zu diesem Server finden Sie in den nachfolgenden Absätzen.

Bereits am Anfang kann auffallen, dass der QNAP TS-251 NAS-Server sehr gut verarbeitet ist. Durch das schwarz-silberne Gehäuse sieht dieser Server sehr schlicht und gleichzeitig edel aus. Der QNAP TS-251 Server der Firma Qnap ist aufgrund seiner geringen Abmessungen sehr kompakt. Mit einer Höhe von 16,9 cm, einer Breite von 10,2 cm und einer Tiefe von 21,6 cm bei einem Gewicht von 1,74 Kilogramm (ohne Festplatten) kann man dies durchaus sagen. Dieser Server ist aufgrund seiner Form, welche an einen kleinen Schuhkarton erinnert, auf zwei Festplatteneinschübe limitiert. Damit ergibt sich auch eine maximale Speicherkapazität von 16 TB bei diesem Server. Diese hohe Speicherkapazität sollte für die meisten Anwender ausreichen, um zumindest kurzzeitig Speicherplatzproblemen aus dem Wege zu gehen. Gekühlt wird der Server durch einen auf der Rückseite befindlichen 92 mm Lüfter, welcher aufgrund seiner Größe die verbaute Hardware nahezu geräuschlos kühlen kann. An der Vorderseite des Servers befinden sich vier LEDs, welche dem Benutzer gut übersichtlich einen Überblick über den Status des Servers geben. Eine LED für jeweils eine Festplatte, eine LED für den LAN-Anschluss und die letzte LED für den eSATA-Port, wenn dieser in Benutzung ist.

Ein kleiner aber dennoch schneller NAS-Server von Qnap

Auch die Ausstattung des Servers kann positiv auffallen. Der Server wird zwar ohne Festplatten verschifft, allerdings bietet dieser Server auch einige RAID-Modi für die eingebauten Festplatten an. So kann der Benutzer zwischen den bekannten RAID 0, 1 und JBOD entscheiden. Je nachdem für welchen RAID-Modus der Benutzer sich entscheidet, kann dieser entweder maximale Performance, sehr gute Festplattenausfallsicherheit oder ein sehr bequemes Handling der verbauten Festplatten erreichen. Der Benutzer kann dadurch sehr flexibel entscheiden, für was er den Server lieber benutzen möchte. Der von der Firma eingesetzte Prozessor taktet mit einer Geschwindigkeit von 2 GHz und hat 4 Kerne, wodurch selbst bei vielen parallelen Zugriffen und HD-Material dieser Server immer noch genügend Leistungsreserven bereithalten sollte. Auch der verwendete 2 GB große DDR3 RAM spielt bei der Geschwindigkeit des Servers vor allem unter vielen gleichzeitigen Zugriffen eine große Rolle. Diese beiden Bausteine in Kombination ermöglichen dem Benutzer die hohe Geschwindigkeit. Der Server der Firma Qnap bietet auch sehr viele unterschiedliche Anschlüsse an. So gibt es einen USB 3.0 Anschluss an der Front des Servers und zwei USB 3.0 Schnittstellen an der Rückseite des Servers. Außerdem befinden sich an der Rückseite des Servers auch zwei eSATA Schnittstellen sowie ein Gigabit Ethernet Port, womit sich der Server sehr einfach in ein bestehendes Netzwerk integrieren kann. Dank der beiden USB 3.0 Schnittstellen kann man nicht nur die Speicherkapazität des Servers flexibel vergrößern, dem Benutzer steht auch die Möglichkeit offen, z. B. einen Drucker zu betreiben, welcher durch den NAS-Server dann netzwerkfähig gemacht werden kann. Die Einrichtung und Installierung des Servers kann durch das sehr einfach zu bedienende Betriebssystem auch von einem Laien vorgenommen werden. Ebenfalls sehr positiv ist der sehr geringe Stromverbrauch. Im Ruhezustand verbraucht der Server 8 Watt und wenn beide Festplatten in Betrieb sind 18 Watt.

Fazit: QNAP TS-251 Test – Lohnt sich der Kauf?

Auch diesem Server der Firma Qnap können wir nach der näheren Betrachtung eine Empfehlung aussprechen. Neben einer sehr guten Geschwindigkeit bietet dieser Server auch ein sehr einfaches Handling an, da das verwendete Betriebssystem, welches von der Firma Qnap selber entwickelt wurde, sehr einfach zu bedienen ist. Der QNAP TS-251 ist daher ein sehr gelungenes Produkt.


329,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Juli 2018 18:38