Skip to main content

NAS Gehäuse – Alles was Sie dazu wissen müssen

Es gibt eine Fülle von NAS Gehäuse, jedoch ist schwer zu sagen, welche der Gehäusen wirklich gut sind und sich für Ihren Gebrauch eignen. Im folgendem Stellen wir Ihnen mehrere NAS Server Gehäuse vor und geben Ihnen alles wieder was Sie wissen müssen, wenn Sie einen NAS Gehäuse kaufen möchten.

 

NAS Gehäuse NETGEAR

NETGEAR NAS Gehäuse

 

 

Was sind NAS Server?

Ein NAS-Server (Network Attached Storage) ist eine besondere Art von Speicherserver, der NAS-basierte Speicherinfrastruktur in einer EDV-Umgebung oder in einem Unternehmen bereitstellt.Bei einem NAS-Server handelt es sich um einen speziellen Server, der NAS-Verwaltungsdienstprogramme und NAS-Infrastruktur auf einem einzigen Server mit allen erforderlichen Ressourcen zum Bereitstellen, Verwalten und Betreiben eines NAS kombiniert.

Ein NAS-Server ist einem Standard-High-End-Server vergleichbar, ist jedoch mit viel mehr Speicher ausgerüstet, hat mehrere Hochgeschwindigkeits-Netzwerkzugangsanschlüssen sowie Dienstprogrammen und Anwendungen die für die Verwaltung von NAS bereitgestellt sind.

Die meisten NAS-Server sind modular aufgebaut und können mehrere Speicherlaufwerke oder komplette neue Speichermodule hinzufügen. Die integrierte Firmware bietet die Kontrolle über die NAS-Ressourcen.

Durch die Tatsache, dass man für einen NAS-Server ein Gehäuse brauch, welches auch die Erweiterung von Speicherlaufwerken erlaubt, muss man bezüglich des Gehäuses die richtige Wahl treffen und genau achten was man für einen NAS Server Gehäuse kauft.


Was ist ein NAS Gehäuse

Ein an ein Netzwerk angeschlossenes Speichergehäuse ist ein Speichergerät, das Festplatteneinheiten (HDD) für Geräte bietet, die an ein Netzwerk angeschlossen sind. NAS Gehäuse können entweder mit einer unterschiedlichen Anzahl leerer Schächte, in die Festplatten oder Solid-State-Laufwerke gekauft und separat hinzugefügt werden können, oder mit bereits installierten Laufwerken erworben werden.

NAS Gehäuse können in Heimnetzwerken verwendet werden aber auch in Unternehmen die eine große EDV-Umgebung haben, die Gehäusen sind jedoch ein beliebtes Produkt in kleinen und mittleren Unternehmen, da sie den Anwendern mehr Flexibilität bei der Auswahl des Laufwerkstyps bieten, der dem Gehäuse hinzugefügt werden kann. Dies bedeutet, dass ein NAS Gehäuse eine kostengünstige Speicheroption darstellen kann, wenn Standard-HDDs Größen verwendet werden. Einmal mit Laufwerken installiert, bietet ein NAS Gehäuse allen Benutzern in einem Netzwerk zentralisierten, gemeinsam genutzten Speicher. Anstatt Dateien auf PCs zu speichern, speichern Benutzer Dateien an diesem zentralen Ort.

Neben Laufwerkseinschüben werden NAS Gehäuse häufig mit Betriebssystem und/oder Verwaltungssoftware, Anschlüssen, die externe Speicherkonnektivität ermöglichen, sowie integrierten CPU- und Arbeitsspeicher geliefert.

NAS Gehäuse können mit einer bis 24 Einschüben erworben werden. Die meisten NAS Server Gehäuse sind über Serial ATA mit Laufwerken und über Ethernet mit dem Netzwerk verbunden. Einige Gehäuse können auch drahtlos mit einem Netzwerk verbunden werden. Viele haben auch USB-Anschlüsse, an die Benutzer zusätzlichen externen Speicher anschließen können. Wenn ein Betriebssystem bereitgestellt wird, ist es meistens Linux-basiert.

NAS Server Gehäuse bieten je nach Anzahl der verwendeten Laufwerke unterschiedliche Datenschutzstufen. Niedrigere Systeme mit nur zwei Laufwerken spiegeln normalerweise Daten zwischen Laufwerken. Andere High-End-Systeme bieten häufig andere RAID-Stufen.

Im unteren Bereich beginnen Modelle mit zwei Einschüben für weniger als 200 Euro. Der Preis steigt mit der Anzahl der Buchten, der Rechenleistung und der Anzahl der Funktionen und kann Tausende von Dollar erreichen. Zu den beliebten Anbietern von NAS-Gehäusen gehören Drobo, Netgear, Seagate, Synology und Western Digital.

Es gibt sehr viele NAS-Gehäuse auf dem Markt, die Sie mit Festplatten für einen ordentlichen Speicherplatzschub in Ihrem Heimnetzwerk einpacken können. Sie alle versprechen, Ihre Daten für mehrere Server in Ihrem kabelgebundenen oder drahtlosen Netzwerk zugänglich, sicher redundant und verfügbar zu halten. Die Preisspanne reicht von sehr teuren Modellen bis hin zu Gehäusen die einen sehr moderanten Preis aufweisen. Man sollte auf jeden Fall einen Preisvergleich unternehmen, um die richtige Preislage zu analysieren und das beste Modell mit dem besten Preis auszuwählen.


Warum ist die richtige Wahl des Gehäuses so wichtig?

 

Es gibt mehrere Gründe, warum wir Server Gehäuse so wichtig sind. Eine ist der Schutz, was leicht anzunehmen ist, weil es am offensichtlichsten ist. Staub, Tiere, Spielzeug, Flüssigkeiten usw. können die inneren Teile eines Servers beschädigen, wenn die harte Hülle eines Servergehäuses diese nicht schützen kann ist sie quasi unbrauchbar.Sie möchten auch nicht immer das Laufwerk, die Festplatte, das Motherboard, die Kabel, das Netzteil und alles immer mit dem Auge sehen, was den NAS Server ausmacht. Neben dem Schutz dient ein Servergehäuse auch dazu, alle Teile des Servers zu verbergen, die niemand wirklich sehen möchte, wenn sie in diese Richtung schauen.

Ein weiterer guter Grund, ein Servergehäuse zu verwenden, ist die Kühlung der Umgebung. Der richtige Luftstrom über die Serverkomponenten ist ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Servergehäuses.
Wenn Sie durch Öffnen des Gehäuses kühlere Temperaturen erhalten, bedeutet dies, dass der Luftstrom nicht richtig eingestellt ist. Ein offenes Gehäuse verhindert, dass Luft durch das Gehäuse strömt. Stattdessen blasen die Gehäuselüfter zur Seite und tun nichts. Sie benötigen außerdem Platz um Ihre Eingangs- und Ausgangsventilatoren, damit Luft bewegt werden kann. Stellen Sie sicher, dass Lüfter Luft hineinschieben, ebenso wie Lüfter, die Luft ausstoßen und dass die Drücker und Abzieher sich an verschiedenen Enden des Gehäuses befinden.
Während das Gehäuse über spezielle Lüftungsöffnungen verfügt, um einen Teil der Lüfterluft entweichen zu lassen, kann der Rest zum Kühlen der Hardware verwendet werden, die sonst ziemlich heiß werden und möglicherweise bis zur Fehlfunktion überhitzen würde.

Wenn Sie laute Severteile wie die Lüfter in einem geschlossenen Raum innerhalb des Servergehäuses aufbewahren, reduzieren Sie das Geräusch, das sie verursachen.

Der Aufbau des Servergehäuses ist ebenfalls wichtig. Die verschiedenen Teile können zusammenpassen und für den Benutzer leicht zugänglich werden, indem sie in einer Hülle zusammengedrückt werden, um alles zusammenzuhalten. Zum Beispiel sind die USB-Anschlüsse und der Netzschalter leicht zugänglich und das Laufwerk kann jederzeit geöffnet werden.

Das Servergehäuse selbst kann aus einem beliebigen Material hergestellt werden, das die Unterstützung der internen Geräte noch ermöglicht. Dies ist normalerweise Stahl, Kunststoff oder Aluminium, kann jedoch stattdessen Holz, Glas oder Styropor sein.

Die meisten Servergehäuse sind rechteckig und schwarz.
Die Vorderseite des Servergehäuses enthält einen Netzschalter und manchmal einen Reset-Knopf. Typisch sind auch kleine LED-Leuchten, die den aktuellen Status der Stromversorgung, die Festplattenaktivität und manchmal andere interne Prozesse darstellen. Diese Tasten und Lichter sind direkt mit dem Motherboard verbunden, das an der Innenseite des Gehäuses befestigt ist.

Die Gehäuse enthalten normalerweise mehrere 5,25-Zoll- und 3,5-Zoll-Erweiterungsschächte für optische Laufwerke, Diskettenlaufwerke, Festplattenlaufwerke und andere Medienlaufwerke. Diese Erweiterungsschächte befinden sich an der Vorderseite des Gehäuses, so dass das DVD-Laufwerk beispielsweise vom Benutzer bei seiner Verwendung leicht erreicht werden kann.

Mindestens eine Seite des Gehäuses, vielleicht beide, schieben oder schwenken auf, um Zugang zu den internen Komponenten zu erhalten. Anweisungen zum Öffnen eines Gehäuses finden Sie in unserer Anleitung.

Auf der Rückseite des Servergehäuses befinden sich kleine Öffnungen, die zu den Anschlüssen des Motherboards passen, das innen montiert ist. Das Netzteil befindet sich ebenfalls in der Rückseite des Gehäuses. Eine große Öffnung ermöglicht den Anschluss des Netzkabels und die Verwendung des eingebauten Lüfters. Lüfter oder andere Kühlgeräte können an jeder Seite des Gehäuses angebracht werden.


Die besten NAS Gehäuse

Es gibt eine Reihe von guten Modellen in Sachen Gehäuse für NAS-Server. Im folgendem werden einige Gehäusemodelle präsentiert.
Es gibt sehr gute Modelle von namhaften Herstellern, wie etwa von Seagate oder Buffalo.

Der Buffalo LinkStation LS220DE ist einer der preisgünstigsten Gehäuse mit circa 80 Euro. In den verschiedenen Vergleichsportalen sieht man, dass der Buffalo LinkStation LS220DE eine recht gute Revision bekommt und die Benutzer sehr zufrieden sind von dessen Platzmöglichkeit. Das Buffalo Gehäuse bietet mit zwei Einschüben und ist ideal für Ihr Zuhause oder ein kleines Büro.

Auch D-Link bietet ein Case für NAS Server an. Insgesamt zählen die Gehäusemodelle von D-Link als die stabilsten und robustesten. Mit ihrem schönen Design eignen sie sich auch sehr gut für den Privatgebrauch und müssen nicht unbedingt irgendwo versteckt werden. Weiterhin sind die D-Link Gehäusen auch sehr geräuscharm, so das man die lauten Lüfter der NAS Server kaum hört und so der Geräuschpegel der Umgebung auch gedämmt wird.


Worauf sollte man beim Kauf von NAS Gehäusen achten?

Was ein sehr wichtiger Punkt ist, welches man bei dem Kauf von Gehäusen für NAS Server beachten sollte ist, dass die Gehäusemodelle so viele Festplattenplätze haben wie möglich. Es kann immer sein, dass Sie für die Zukunft mehr Festplatten einbauen möchten aber dadurch das Ihr NAS Gehäuse keine Plätze mehr dafür hat, Sie diesen Vorhaben nicht mehr umsetzen können. Es ist nicht problematisch, wenn Sie zu viele leere Festplattenplätze haben, aber es treten Probleme auf wenn Sie dann im Nachhinein bei der Erweiterung keine Festplattenplätze mehr zu Verfügung haben.
Vergleichen Sie in mehreren Onlineshops nach Mini-ITX-Gehäusen. Mini-ITX-Gehäusen verbinden wenig Platzbedarf mit vielen nützlichen Funktionen.
Die Wahl des NAS Gehäuses sollte mit der NAS Server Leistung zusammenpassen und eingestimmt sein, damit Sie wissen, ob Sie ein Gehäuse wählen müssen, der besonders geräuscharm ist und die Geräusche, die durch die Lüftung und Kühlung der NAS Server entstehen auch gedämpft werden können.

Der Punkt ist, dass viele NAS Server heutzutage leise sind. Dies kann dazu führen, dass Sie unzufrieden sind, wenn Sie am Ende einen NAS Gehäuse erhalten, bei dem jede größere Rechnung Ihres Servers direkt mit lauten Geräuschen ansetzt.

Die Lüfter drehen sich, und sie drehen, sie machen Geräusche. Im Allgemeinen machen die Lüfter den meiste Geräusch eines Servers aus. Kleinere Lüfter machen daher im Allgemeinen mehr Geräusche als größere Lüfter.
Suchen Sie also nach den Funktionen des Gehäuses, die das Festplattengeräusch reduzieren. Mechanische Antriebe können viele Schläger bilden, insbesondere wenn sie direkt mit dem NAS Gehäuse verbunden sind. Suchen Sie nach einem Fall, der Gummi-Festplattenhalterungen aufweist. Suchen Sie nach Fällen, die Schalldämmung bieten. Dies ist relativ selten und sie sind normalerweise die besten für die Kühlung von Servers und sie möchten, dass Ihr Server leise flüstert.

Durch diverse Wechselrahmen kann man ganz einfach Festplatten sehr einfach und schnell ohne jegliche Hilfsmittel ein- und ausbauen. Dies hat sehr große Vorteile, denn die Erweiterung von Festplatten ist sehr essentiell für den Betrieb von NAS Server. Wie schon oben geschrieben, ist es Gang und Gebe, dass man in Laufe der Zeit immer die Absicht hat die Festplatten zu erweitern. Denn man merkt wie nützlich so ein Server ist und es auch immer mehr Speicher braucht.


Fazit

Ein Gehäuse ist nicht völlig unwichtig für einen NAS Server aber auch nicht das A und O eines Servers. Sie können mit einem super günstigen Gehäuse davonkommen welches vollkommen in Ordnung ist. Die meisten ATX-Gehäuse haben einen ähnlichen Luftstrom und selbst billige Gehäuse können mehr als genug Lüfter haben.

Das erste, worüber man sich Sorgen machen muss, ist die Größe. Ein kleineres NAS Gehäuse wie ein MicroATX-Gehäuse passt nicht zu einer größeren ATX-Karte. Kühlung, in vielen Fällen gibt es unterschiedliche Öffnungen für Lüfter, einschließlich Lüfter und Filter oder sogar eingebaute Steuerungen. Sie könnten auch Anschlüsse für Flüssigkeitskühler haben. Es gibt weitere Funktionen, wie z. B. ein Motherboard-Fach, auf das Sie von hinten zugreifen können, werkzeuglose Operationen, Platz für austauschbare Laufwerke und dergleichen oder sogar Lichter.

Der Grund, warum es wichtig sein könnte, ist mehr Ästhetik und Bequemlichkeit. Ein gutes NAS Gehäuse kann mit besseren Ventilatoren kommen, die die Luft leiser bewegen. Es sieht vielleicht besser aus. keine kniffelige Kunststofffront und bessere Materialien mit besserem Finish. Am wichtigsten ist jedoch, dass teurere Fälle viel einfacher sind, damit zu arbeiten. Sie sind in der Regel durchdacht und bieten viel Platz für Karten und Festplatten sowie für ihre Kabel. Auch teurere Fälle überleben den Server im Inneren und können im Laufe der Zeit für mehrere Systeme verwendet werden.

Viele Leute werden Ihnen sagen, dass es wichtig ist, ein teures NAS Gehäuse zu haben. Es ist nicht. Wenn Sie einen Standardsatz von Komponenten verwenden und keine Wasserkühlung oder extremes Übertakten planen, ist dies in fast jedem Gehäuse der Fall. Solange die Komponenten dort hineinpassen, spielt es keine Rolle.

Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie sicherlich die von DLink oder Buffalo verwenden. Das einzige Problem ist, dass es sich um proprietäre Systeme handelt, die möglicherweise nicht genügend Platz für alle Ihre Komponenten lassen. Sie können es wahrscheinlich zum Laufen bringen, wenn Sie das verwendete Kabel und die Luftstromführung anpassen oder entfernen.

Versuchen Sie am Besten für den Kauf eines NAS Gehäuses ein Fachgeschäft aufzusuchen und sich individuelle Beratung einzuholen. Dort können Sie auch genau mitteilen, was für einen Server Sie einbauen wollen und welches Gehäuse dementsprechend dazu passen würde, ggf. können Sie dann im Internet gucken, ob Sie vielleicht noch günstigere Modelle finden können.

Sending
User Review
5 (1 vote)


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *